News
11.08.2013 19:48    Comments: 0    Categories: Regionales      Tags: mosbach  

September 2013

 

 

Dienstag, 03.09.2013 um 20:00 Uhr
Hospitalhof, bei Regen: Alte Mälzerei in Mosbach
Veranstalter:
Stadt Mosbach - Kulturamt

Mannheimer Kulturknall: "Herz sticht"
Musikkabaretttheater
Alex und Bea begegnen sich in einem Café und kommen ins Gespräch. Sie strampeln sich zum Vergnügen des Publikums ab, um einander näher zu kommen. Verblüffende Sprachspielereien und rhythmische Kabinettstückchen, originelle Songs, witzige Dialoge und ein scharfer Blick auf den ganz normalen Alltagswahnsinn verbinden sich zu einer erbaulich-explosiven Mischung: Ein herrlich schräges Vergnügen – ein Treffer mitten ins Herz des deutschsprachigen
Kabarettpublikums. Die Mannheimer gewannen mit dieser Produktion u. a. den Reinheimer Satirelöwen.
Von und mit Madeleine Sauveur und Volker Heymann.
Musik: Clemens Maria Kitschen

Mannheimer Kulturknall

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

 

Mittwoch, 04.09.2013 um 16:00 Uhr
Hospitalhof, bei Regen: Alte Mälzerei in Mosbach
Veranstalter: Stadt Mosbach - Kulturamt

VHS-Theaterbühne "Die Maske": Sultans Schlummerlied

Kindermitmachtheater ab 4 Jahren

Irgendwie kann der liebe Sultan aus dem fernen Osten einfach nicht schlafen. Wieso weiß er selbst nicht. Völlig verzweifelt ruft er sein Volk auf, ihm zu helfen. Es kommen Tänzer, Jongleure, Magier, Kameltreiber und viele mehr. Alle wollen ihm helfen, wieder schlafen zu können. Doch es will einfach nicht klappen. Bis die Kinder kommen...

Sultans Schlummerlied

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 06.09.2013, ab 20.30 Uhr

Altstadt, Mosbach

VA: Stadt Mosbach – Kulturamt

13. Mosbacher KneipenKultTour

1 Nacht, 9 Kneipen, 8 Bands, 1 DJ-Party

Dieses Jahr dabei: Little Afrika, Bistro-Musikkneipe „Live“, Mosbacher Brauhaus, Bistro Kandelschuß, Ludwig, Bar-Bistro Alt-Mosbach (Kronengasse), Rathaus-Schenke (im Rathaus), fideljo (in der Johannes-Diakonie), Peaktime.

Das Eintrittsarmband berechtigt zum Eintritt in jede beteiligte Kneipe und zur Nutzung des Shuttle-Services. Ein Anspruch auf Einlass besteht z.B. bei Überfüllung der Lokale nicht.

Auch in diesem Jahr findet die traditionelle Mosbacher KneipenKultTour zum stimmungsvollen Ausklang des Mosbacher Sommers statt. Partymusik, gute Laune, neue Leute treffen, feiern bis zum Abwinken – das ist auch 2013 angesagt. Denn in vielen Kneipen spielen tolle Bands aus der Region und sorgen für reichlich Stimmung. Natürlich gibt es wieder Shuttle-Busse, die im 15-Minuten-Takt alle Partygäste zur nächsten Kneipe bringen, damit man möglichst wenig verpasst.

Ein ausführlicher Programm-Flyer für die KneipenKultTour ist zusammen mit einem Fahrplan der Shuttle-Busse bei der Tourist Info erhältlich oder im Internet unter www.mosbach.de zu finden.

In der Innenstadt wird an diesem Abend wie in den Vorjahren ein Alkoholverbot auf öffentlichen Straßen und Plätzen gelten.

 

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

 

Samstag, 07. September 2013, 09.00 - 16.00 Uhr
Altstadt, Mosbach

Kurpfälzer Brotmarkt

VA: Stadt Mosbach - Citymanagement

Brotbacken ist Handwerk - ein gutes Brot zu backen dagegen Kunst. Den Beweis, dass sie diese Kunst beherrschen, liefern die Bäcker der Bäckerinnung Mosbach mit ihren Spezialitäten wie Besenbrot, Knusperbrot, Ciabatta, Korn an Korn....

Neben seinem Angebot bietet der Markt Musik, Feines für den Gaumen und Unterhaltung für die ganze Familie.

Das Programm für die ganze Familie:
Schaubackstube: Vom Teig zur fertigen Brezel,  französische Backspezialitäten, Ernährungsberatung, Brotprüfung, leckere Brotaufstriche u.v.m.

  • 10.30 - 11.15 Uhr
    Musik zur Marktzeit in der Stiftskirche

  • 11.15 - 13.30 Uhr     
    Die Original Blütenweg Jazzer – Dixieland & Oldies

  • 11.00 Uhr
    Stadtführung durch die historische Altstadt
    Treffpunkt Tourist Information am Marktplatz

  • 14.00 - 16.00 Uhr
    Akkordeon- und Keyboardensembles der Musikschule Schifferdecker, Elztal

  • 14.00 Uhr
    Altstadtführung: Der Kandel – sein Weg durch Mosbach und seine Mühlen
    Treffpunkt Tourist Information am Marktplatz

 

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

Samstag, 07.09.2013 um 10:30 Uhr
Stiftskirche in Mosbach
Veranstalter: Ev. Bezirkskantorat Mosbach

Musik zur Marktzeit

mit dem Folio Consort, Clotilde Diekmann (Sopran), Martin Tilsner (Tenor), Henner Kahlert (Laute und Arciliuto), Wolfram Link (Laute), Pia Geimer (Violine und Viola da Gamba)

 

 

 

Sonntag, 08.09.2013 ab 14:00 bis 16:00 Uhr
Altstadt in Mosbach
Veranstalter: Verkehrsverein Mosbach e. V.

Oma-Opa-Enkel, Tanten-Onkel-Nichten und Neffen gehen auf Entdeckertour

Wie haben Oma und Opa, Tante und Onkel früher gelebt und mit welchen Spielsachen haben sie gespielt? Wie sah der Alltag ehemals aus?
Wer wissen will, wie Kiwwelschisser-Wasser oder der Mosbacher Zaubertrank bzw. Kuhfladen schmecken und welche Geheimnisse sich in der Altstadt verbergen, all diejenigen sind mit ihren Enkeln, Nichten und Neffen im Alter ab fünf Jahren eingeladen mit der Magd Elsa auf Entdeckertour zu gehen.
Der Abschluss dieser kostümierten Führung klingt auf dem Rathausturm im gemütlichen Türmerstübchen mit allerhand Näschereien aus.
Treffpunkt:Tourist Information am Mosbacher Marktplatz.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung bei der Tourist Information unbedingt erforderlich!

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

Freitag, 13.09.2013 ab 18:00 bis 20:00 Uhr
Altstadt in Mosbach
Veranstalter: Verkehrsverein Mosbach e. V.

Mosbacher Frauen im Wandel der Zeit

Streifen Sie durch die Jahrhunderte der Mosbacher Frauengeschichte und erfahren Sie mehr über Mosbachs Frauen im Wandel der Zeit. Frauen haben die Geschichte und das Bild der Stadt mitgeprägt und mitbestimmt. So finden wir auch heute noch interessante Spuren weiblicher Einflüsse auf die Stadtgeschichte.
Hören Sie Geschichten von der Pfalzgräfin Johanna, über die Hexenverfolgung, die Mosbach im 17. Jahrhundert heimsuchte sowie über Augusta Bender und lassen Sie die Geschichte lebendig werden.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Tourist Information erforderlich.

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

Dienstag, 24.09.2013 um 19:30 Uhr
Alte Mälzerei in Mosbach
Veranstalter: Stadt Mosbach - Kulturamt

Mutter Courage und ihre Kinder

Badische Landesbühne Bruchsal

Während alle den Frieden herbeisehnen, bewegt sich die Geschäftsfrau Anna Fierling, auch Mutter Courage genannt, gemeinsam mit ihren drei Kindern zufrieden über die Schlachtfelder. Im Krieg macht sie die besten Geschäfte, denn was auf allen Seiten dringend benötigt wird, kann sie teuer verkaufen. Doch für ihren Geschäftssinn zahlt sie einen hohen Preis: Nach und nach verliert sie ihre Kinder an den Krieg, während sie sich auf ihre Geschäfte konzentriert. Wenn sie auch den Krieg verflucht, so hofft sie, dass er ewig dauert - schließlich verdient sie gut an ihm.
Bertolt Brecht entwarf mit Mutter Courage ein Paradebeispiel einer Kriegsgewinnlerin, die jegliche Moral auszublenden versucht. Das im Exil verfasste und 1941 in der Schweiz uraufgeführte Stück zeigt, so Brecht, "dass die großen Geschäfte in den Kriegen nicht von den kleinen Leuten gemacht werden. Dass der Krieg, der eine Fortführung der Geschäfte mit anderen Mitteln ist, die menschlichen Tugenden tödlich macht, auch für ihre Besitzer. Dass er darum bekämpft werden muss."

 

Kontakt:
Tourist Information
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 91880, Fax.: +49 6261 918815
tourist.info@mosbach.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9 bis 13 und 14 bis 17 Uhr und Sa.: 9 - 13 Uhr

 

 

 

 

Freitag, 27.09.2013 um 20:00 Uhr
fideljo in Mosbach
Veranstalter: Kultur- und Begegnungszentrum fideljo der Johannes-Diakonie Mosbach

Mike Janipka - Ballads and more
Mike Janipka ist, wie kaum ein anderer, mit Leib und Seele Gitarrist und Sänger. "Begeiste-rung ist das eigentliche Wesen der Musik“, sagt er, fasziniert durch Vielseitigkeit und zaubert, ganz seinem eigenen Gefühl folgend, immer wieder neue musikalische Perlen auf die Bühne.
Ein Konzert mit Mike Janipka ist deshalb niemals Routine, sondern immer etwas ganz Be-sonderes. Dabei spannt sich sein Repertoire von deutschen und englischsprachigen Song-writern, bis hin zum Rock´n´Roll. Ein überaus harmonischer Musikgenuss, der zum Wohlfüh-len einlädt. Sie schätzen Liedermacher wie Konstantin Wecker, Reinhard Mey, Simon & Gar-funkel oder Cat Stevens? Dann werden Sie Mike Janipka lieben, denn er vereint sie alle. Spontan, ganz seinem eigenen Gefühl folgend, mit exzellentem Gitarrenspiel und aus-drucksstarkem Gesang.
In seinen Liedern verarbeitet Janipka seine Gedanken und Gefühle in musikalische Kleinode. Er singt von der Einzigartigkeit eines jeden Menschen, von der Kälte in der Welt und vom Hier und Jetzt. Seine Musik ist "Ausdruck seiner Seele" und sie soll heilsame Wirkung haben. Janipkas Texte regen zum Nachdenken an, sind kritisch und haben viel Poesie. Wenn es dann einmal fremde Lieder sind, weiß der Künstler immer eine passende Geschichte zu erzählen. Mike Janipka ist auch ein Virtuose auf der Gitarre. Eine Kostprobe, wie treffsicher er seine Saiten beherrscht, ist ein Klassiker der Rockgeschichte. "Albatross" vom Fleetwood-Mac-Gitarristen Peter Green hört man in dieser Form nur ganz selten.
Eintritt: VVK 13,20 Euro, AK 15 Euro

Mike Janipka

 

 

 

Samstag, 28.09.2013 um 20:00 Uhr
Stiftskirche in Mosbach
Veranstalter: Ev. Bezirkskantorat Mosbach

Chorkonzert mit dem Kammerchor ClaritasVocalis, Leitung: Uwe Heller "Licht-Blicke", Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Peter Cornelius, Ola Gjeilo u.a.

 

 

 

Sonntag, 29.09.2013 um 19:00 Uhr
Alte Mälzerei in Mosbach
Veranstalter: Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei

Fairing - Traditional Irish Music
Songs & Places of Ireland - Dias, Music & köstliche Geschichten

Erleben Sie Irland mit allen Sinnen: Sehen, hören, schmecken... Fairing, ins Deutsche übersetzt „das Geschenk“ wird von Ursula und Frank O’Keeffe aus Irland übergeben. Ihre musikalische Heimat ist Sliabh Luachra, ein abgelegenes ländliches Gebiet nordöstlich der Kerry Mountains. Ursula und Frank bringen die vielseitigen Facetten Irlands mit zu uns nach Mosbach. Viele der in Irland beliebten Balladen beschreiben Städte und Dörfer, Menschen oder Landschaften – einfühlsam umrahmt von Lichtbildern und gespickt mit skurrilen kleinen Geschichten, welche die besondere Atmosphäre solcher Orte wiederspiegeln. Das Ergebnis dieser musikalischen und fotografischen Ausflüge ist beeindruckend: Wilde Tänze aus kaum bewohnten Tälern stammend, vitale Musik aus stillen Dörfern und sehnsuchtsvolle Balladen von unzugänglichen Steilküsten. Zitat der Künstler: „Wir machen nicht in erster Linie eine Diashow. Unser Programm ähnelt eher einem Theaterstück, bei dem Bilder, Musik und Geschichten eine sehr dichte, eindrucksvolle und intime Atmosphäre erzeugen. Die Zuhörer sollen sich wie persönliche Gäste bei uns zu Hause am Kaminfeuer fühlen“. Die schmackhaften Geschichten werden an diesem Abend mit kleinen irischen Köstlichkeiten verfeinert.

Fairing - Traditional Irish Music

Kontakt:
Alte Mälzterei

Alte Bergsteige 7
74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 9292-20
info@maelzerei.de

 
Comments
Order by: 
Per page: 
 
  • There are no comments yet
Actions
Rating
0 votes
Copyright © 2014 Neckar-Odenwald.info